Jobs Automobilbranche
Jobs in der Automobilindustrie
« November 2012»
S M T W T F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Kategorien

Automobile Köpfe - der Automotive Blog

Suchen Sie eine Personalberatung, einen Headhunter mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie? Dann folgen Sie unserer Empfehlung BohlkenConsulting! Auf unserem Automotive Blog finden Sie nicht nur Nachrichten zu Personalien aus der Automobilbranche sondern auch Jobs Automobilbranche und einen Gehaltsvergleich zu Gehälter in der Automobilindustrie.

Automotive Blog

Ausbau der WERBAS-Führungsspitze

© Werbas

Die WERBAS AG hat ihre Führungsmannschaft erweitert. Seit Kurzem trägt Joachim Herwig als Leiter Informationssysteme die Gesamtverantwortung für die Entwicklung und das Projekt- management. Um den wachsenden Aufgaben in den beiden Bereichen gerecht zu werden, hat sich die WERBAS AG nach den Worten von Vorstand Harald Pfau mit Joachim Herwig mit einem ausgewiesenen Spezialisten für das IT-Projektmanagement sowie die Softwareentwicklung verstärkt. In den den vergangenen zehn Jahren hat Joachim Herwig in diesem Tätigkeitsfeld bei namhaften IT-System-Häusern Führungsverantwortung gesam- melt. „Aufgrund der großen Bandbreite der ihm vertrauten Applikationen, Entwicklungssprachen und Frameworks sowie seiner langjährigen  Personal- verantwortung sind wir sicher, mit Joachim Herwig eine eindeutige Verstärkung für die WERBAS AG gewonnen zu haben“, betont Harald Pfau. Um interne und externe Prozesse optimaler abstimmen und steuern zu können, wurde die Stelle des Leiters Informations- systeme neu geschaffen. Die Leiter der Entwicklung sowie des Produktmanagements berichten zukünftig direkt an Joachim Herwig. Eine transparente und verlässliche Arbeitsweise, zur Lösung der Herausforderungen im ganzheitlichen Kontext, sieht der IT-Spezialist und zweifache Familienvater als elementare Bestandteile seines Handelns. „Durch eine nutzwertzentrierte Anforderungsaufnahme, klare Absprachen mit Kunden und Partnern sowie der Fokussierung auf ein umfassendes Projektmanagement, gilt es die anstehenden Herausforderungen zu meistern“, betont Joachim Herwig, der sich auf die kommenden Aufgaben im Bereich des Automotive-Aftermarkets freut.

 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück