Jobs Automobilbranche
Jobs in der Automobilindustrie
« September 2012»
S M T W T F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Kategorien

Automobile Köpfe - der Automotive Blog

Suchen Sie eine Personalberatung, einen Headhunter mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie? Dann folgen Sie unserer Empfehlung BohlkenConsulting! Auf unserem Automotive Blog finden Sie nicht nur Nachrichten zu Personalien aus der Automobilbranche sondern auch Jobs Automobilbranche und einen Gehaltsvergleich zu Gehälter in der Automobilindustrie.

Automotive Blog

Dirk Coers wird Geschäftsführer bei Volkswagen Sachsen, Arne Meiswinkel wechselt nach Wolfsburg

© Volkswagen

Dirk Coers (Foto) wird zum 1. September 2012 Geschäftsführer Personal und Organisation von Volkswagen Sachsen. Zurzeit ist er Mitglied der Geschäftsleitung Personal bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover. Er folgt auf Arne Meiswinkel (44), der zeitgleich die Verantwortung für die Grundsatzabteilung Personal der Marke Volkswagen übernimmt.

Dirk Coers (50) kam 1991 zu Volkswagen. Von 1995 bis 1998 verantwortete er als Leiter des Bereichs Personalwirtschaft die Personalplanung des Konzerns. Anschließend wurde ihm der Bereich Labour Relations übertragen und damit die Leitung der personalpolitischen Grundsätze und betrieblichen Regelungen im Konzern. 2002 wurde Coers zum Mitglied der Unternehmensleitung von AutoVision und WOB AG berufen, 2007 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der AutoVision. Am 1. August 2009 wurde Dirk Coers stellvertretender Markenvorstand der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) und später Mitglied der Geschäftsleitung VWN. Mit Wirkung vom 1. September 2012 übernimmt Coers die Geschäftsführung Personal und Organisation in der Volkswagen Sachsen GmbH (Zwickau und Chemnitz), sowie in der Automobilmanufaktur Dresden GmbH (Die Gläserne Manufaktur).

Arne Meiswinkel, der seit Februar 2011 Geschäftsführer Personal und Organisation bei Volkswagen in Sachsen ist, wechselt  am 1. September 2012 nach Wolfsburg und wird dort im Personalressort Leiter der Grundsatzabteilung Personal der Marke Volkswagen. Zu seinem neuen Aufgabengebiet gehören unter anderem die Tarifpolitik und die betriebliche Altersvorsorge in der Marke Volkswagen. Meiswinkel hat als Geschäftsführer und Arbeitsdirektor in Sachsen maßgeblichen Anteil an der Neuausrichtung der Personalarbeit. Einen besonderen Schwerpunkt bildeten hierbei die Personalentwicklung und die Frauen- bzw. Familienförderung.

 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück