Jobs Automobilbranche
Jobs in der Automobilindustrie
« September 2011»
S M T W T F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Kategorien

Automobile Köpfe - der Automotive Blog

Suchen Sie eine Personalberatung, einen Headhunter mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie? Dann folgen Sie unserer Empfehlung BohlkenConsulting! Auf unserem Automotive Blog finden Sie nicht nur Nachrichten zu Personalien aus der Automobilbranche sondern auch Jobs Automobilbranche und einen Gehaltsvergleich zu Gehälter in der Automobilindustrie.

Automotive Blog

Elizabeth Parker leitet Finanzabteilung von Kia Motors Deutschland

© KIA Motors

Der Bereich Finanzen von Kia Motors Deutsch¬land wird ab sofort von Elizabeth Parker geleitet. Die 45-jährige Engländerin verfügt über langjährige Erfahrungen in der Automobilindustrie und kennt sich auch bei Kia Motors bestens aus: Seit Anfang 2009 ist sie General Manager Finance von Kia Motors Europe in Frankfurt. Zusätzlich zu dieser Funktion hat Elizabeth Parker nun die neu geschaffene Position des Director Finance von Kia Motors Deutschland übernommen und berichtet hier an die Geschäftsführung.

„Ich freue mich, Kia Motors Deutschland unterstützen zu können und daran mitzuwirken, das ambitionierte Absatzziel von ‚100.000 plus 1’ Einheiten bis zum Jahr 2016 zu realisieren“, sagte die Finanzexpertin. Elizabeth Parker spricht fließend deutsch und hat die Grundlage dafür schon vor ihrer Berufstätigkeit gelegt: Sie absolvierte an der Oxford University ein Deutsch- und Französisch-Studium (B.A. Joint Honours).

„Elizabeth Parker ist eine große Verstärkung für unser Management-Team“, sagte Martin van Vugt, Geschäftsführer (COO) von Kia Motors Deutschland. „Sie wird uns dabei helfen, die finanziellen Prozesse und Strukturen unseres Unternehmens effizienter zu machen und die Kompetenzen von Kia Motors Deutschland stärker zur Geltung zu bringen.“

Ihre Laufbahn im Finanzbereich startete Elizabeth Parker in Birmingham, wo sie ab 1988 bei Cadbury Schweppes Plc. und ab 1990 bei Albright and Wilson Ltd. tätig war, einem Tochterunternehmen des Automobilzulieferers Tenneco. Nach einer Ausbildung zur qualifizierten Bilanzbuchhalterin (Chartered Management Accountant, ACMA) kam sie 1991 nach Deutschland. Hier bekleidete sie verschiedene Führungspositionen in den Bereichen Finanzen und Controlling (Apollo Metall GmbH, Burns Philp Deutschland GmbH, Karl Ostmann GmbH), ehe sie 1996 als Manager Finance zu General Motors Europe nach Rüsselsheim ging und dort ab 1999 zusätzlich als Leiterin Finanzen (CFO) und stellvertretende Geschäftsführerin der Opel Live GmbH fungierte. Ab 2001 leitete Elizabeth Parker als Treasurer die Finanzbuchhaltung bei der GM Fiat Worldwide Purchasing Opel Germany GmbH, einem Joint Venture von General Motors und Fiat. 2003 wechselte sie als Manager General Accounting in die Finanzbuchhaltung der Adam Opel GmbH in Rüsselsheim. Von Anfang 2007 bis Ende 2008 war die Britin Director Finance der Interactive Data Managed Solutions AG in Frankfurt (einer Tochter der Interactive Data Corporation und der Pearson Group PLC), ehe sie als General Manager Finance zu Kia Motors Europe wechselte.

 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück