Jobs Automobilbranche
Jobs in der Automobilindustrie
« August 2011»
S M T W T F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Kategorien

Automobile Köpfe - der Automotive Blog

Suchen Sie eine Personalberatung, einen Headhunter mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie? Dann folgen Sie unserer Empfehlung BohlkenConsulting! Auf unserem Automotive Blog finden Sie nicht nur Nachrichten zu Personalien aus der Automobilbranche sondern auch Jobs Automobilbranche und einen Gehaltsvergleich zu Gehälter in der Automobilindustrie.

Automotive Blog

John Venstra zusätzlich in der Schweiz und Österreich für Vertrieb und Marketing verantwortlich

© Iveco

Ab sofort übernimmt John Venstra  für die Marken Iveco, Astra und Irisbus die Verantwortung für den Vertrieb und das Marketing in den beiden Märkten Österreich und Schweiz. Ihm zur Seite stehen die Geschäftsführer Karl Martin Studener (A) sowie Franz Häfliger (CH), beide weiterhin in dieser Funktion.

Der Niederländer John Venstra (44) bringt über 17 Jahre Erfahrung im Vertrieb bei Iveco mit. Angefangen als Verkäufer übernahm Venstra die Verantwortlichkeit der Händlerbetreuung, danach die Leitung der „Business Unit Light“ und avancierte schließlich zum Sales Director in den Benelux-Ländern. Vor seiner Zeit in Deutschland war Venstra in der Turiner Zentrale knapp 2 Jahre international als Market Development Director für Nordeuropa zuständig. Seit April 2010 ist Venstra in Deutschland als Vertriebs- und Marketingvorstand verantwortlich für den Verkauf und für die Marke Iveco. Neben den Produkten misst Venstra dem Service allerhöchste Bedeutung bei. In seine Zeit fallen bisher 17 zertifizierte „Truck Stations“ im Transitland Deutschland. Durch seine regionale, nationale sowie internationale Erfahrung bringt Venstra die Erfahrung und das Wissen mit, das Iveco auch zukünftig in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter voran bringen wird.

 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück