Jobs Automobilbranche
Jobs in der Automobilindustrie
« Mai 2011»
S M T W T F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Kategorien

Automobile Köpfe - der Automotive Blog

Suchen Sie eine Personalberatung, einen Headhunter mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie? Dann folgen Sie unserer Empfehlung BohlkenConsulting! Auf unserem Automotive Blog finden Sie nicht nur Nachrichten zu Personalien aus der Automobilbranche sondern auch Jobs Automobilbranche und einen Gehaltsvergleich zu Gehälter in der Automobilindustrie.

Automotive Blog

Dr. Christof Traidl ist neuer Europa-Chef des US-Zulieferers Neapco

Die Neapco Holdings mit Hauptsitz in Belleville (Michigan, USA) und Europasitz in Düren stärkt ihren Führungskreis mit der Ernennung von Dr. Christof Traidl zum neuen Vorsitzenden für die Europa-Geschäfte der Neapco Gruppe. Desweiteren gibt das Unternehmen die Ernennung von Gerald Coster zum Leiter des globalen Supply Chain Managements und James Geisendorfer zum weltweiten Vertriebschef bekannt. Die neuen Führungskräfte, alle mit umfangreicher Erfahrung in der Automobilbranche, ergänzen das bestehende Management-Team und sollen die globale Wachstumsstrategie der Neapco Gruppe weiter vorantreiben. Erst vor weniger als einem Jahr, am 1. Juli 2010, hatte Neapco ihre europäische Präsenz gegründet mit der Übernahme von zwei Antriebswellen-Produktionswerken in Düren und Praszka, Polen.

In seiner Funktion als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO, Chief Executive Officer) der Europa-Gesellschaften der Neapco Gruppe verantwortet Dr. Christof Traidl (46) seit Anfang April die regionale Unternehmensentwicklung und die Leitung der Bereiche Geschäftsentwicklung, Vertrieb, Produktentwicklung und Fertigung der europäischen Neapco Gesellschaften. Er führt die Europageschäfte vom Standort Düren aus und übernimmt ebenfalls einen Sitz innerhalb der Geschäftsführung der Produktionsstätten in Düren und Praszka.

In seiner über 20-jährigen Karriere in der Automobilindustrie bekleidete Dr. Christof Traidl unterschiedliche Managementpositionen. Er war zunächst in Deutschland als Vice President für Vertrieb und Beschaffung des Geschäftsbereichs Power Systems Axle bei Daimler-Benz tätig und hatte später die Funktion des President und CEO der USA-Niederlassung Axle Alliance Co. der Daimler AG inne. In den letzten fünf Jahren leitete er Unternehmensumstrukturierungen, Fusionen und Übernahmen für das in den USA ansässige Beratungshaus Shore Financial Services. Außerdem hielt er die Position des Vorstandsvorsitzenden der Comprehensive Management Consulting in Eisenach. Dr. Traidl studierte Wirtschaftsingenieurwesen und promovierte im Bereich Arbeitswissenschaften.

Erik Leenders bleibt in Düren unverändert operativer Geschäftsführer der Neapco Europe GmbH; weitere Mitglieder der Geschäftsführung der Fertigungsstätte sind Dr. Martin Esser (kaufmännischer Leiter), Robert Hawkey und David Barron. Geschäftsführer der Neapco Poland Sp. z o.o. bleibt Zbigniew Gorczynski. „Traidl besitzt einen großen Erfahrungsschatz in der Automobilbranche und hat langjährige Führungserfahrung in strategischen Veränderungsprozessen unter Beweis gestellt“, so Robert Hawkey, Vorstandsvorsitzender (CEO) der Neapco Holdings. „Sein branchenbezogenes, technisches Fachwissen und sein Knowhow in Change-Situationen sind entscheidend für die Entwicklung und Umsetzung unserer Wachstumsstrategien in Europa.“

Für die Neapco Holdings wurde zudem mit Wirkung vom 1. März Gerald Coster zum Vice President Global Supply Chain Management berufen. Coster übernimmt damit die weltweite Gesamtverantwortung über alle Prozesse der Beschaffung und des Lieferantenmanagements vom Hauptsitz in Michigan aus. Coster verfügt über eine fast 30-jährige Automobilbranchenerfahrung in der Materialbeschaffung, Neugeschäftsentwicklung, Arbeitsprozessverbesserung und strategischen Planung. Zuvor war er bei Sabre Capital Management als Vice President Operations tätig und hatte leitende Positionen bei Loc Performance Products, American Axle und der Chrysler
Corporation inne.

Bereits seit Anfang des Jahres unterstützt James Geisendorfer das Management-Team der Neapco Holdings in der neu geschaffenen Position des Vice President Global OE Automotive Sales & Marketing. Damit leitet er Neapcos weltweite Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten für den Bereich der automobilen Erstausrüstung. Er verfügt über tiefgreifendes Fach- und Branchenwissen vor allem in den Bereichen Verkauf, Produkt- und Geschäftsentwicklung. Zu seinen früheren Arbeitgebern zählt American Axle and Manufacturing in den USA, wo er zehn Jahre in leitender Position im Ein- und Verkauf sowie in der Kostenkalkulation tätig war.

Pressekontakt
Neapco Pressebüro, c/o Automotive PR
Britta Lange-Stolle
Tel.: +49 (0)211 / 5 34 10 88 30
Mobil: +49 (0)176 / 63 30 05 24
blange@automotivepr.com

Die Neapco Holdings ist ein führender internationaler Hersteller von Antriebs- und Längswellen, Differenzialen, Aufhängungen, Aluminium-Druckgussgehäusen und weiteren Fahrwerk-Komponenten für die Erstausrüstung sowie für den Performance- und Aftermarket-Bereich. Neapco zählt weltweit rund 2.200 Beschäftigte und unterhält Produktionsstätten in den US-Bundesstaaten Michigan, Nebraska und Pennsylvania sowie in Mexiko, Polen und Deutschland.

 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück