Jobs Automobilbranche
Jobs in der Automobilindustrie
« Mai 2011»
S M T W T F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Kategorien

Automobile Köpfe - der Automotive Blog

Suchen Sie eine Personalberatung, einen Headhunter mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie? Dann folgen Sie unserer Empfehlung BohlkenConsulting! Auf unserem Automotive Blog finden Sie nicht nur Nachrichten zu Personalien aus der Automobilbranche sondern auch Jobs Automobilbranche und einen Gehaltsvergleich zu Gehälter in der Automobilindustrie.

Automotive Blog

Stabwechsel in DEKRA Aufsichtsgremien

© Dekra

Professor Dr.-Ing. Gerhard Zeidler (74) hat mit Wirkung zum 3. Mai 2011 seine Ämter als Präsident des Präsidialrats des DEKRA e.V. und als Vorsitzender des Aufsichtsrats der DEKRA SE an den langjährigen früheren Allianz-Manager Thomas Pleines (55) übergeben. Das oberste Kontrollgremium von DEKRA, das die Interessen von rund 25.000 Mitgliedern der Transportbranche im DEKRA e.V. vertritt, und der Aufsichtsrat der DEKRA SE beriefen ihren neuen Präsidenten und Vorsitzenden am 3. Mai 2011 in Stuttgart. Gleichzeitig ernannte der Präsidialrat Prof. Gerhard Zeidler zum Ehrenpräsidenten des Gremiums. Thomas Pleines gehört dem Aufsichtsrat der DEKRA SE seit 2005 und dem Präsidialrat seit Januar 2009 an.

„Mit Prof. Gerhard Zeidler verlässt eine bedeutende Persönlichkeit der deutschen Wirtschaft und ein engagierter Vordenker für die Sicherheit der Menschen im Umgang mit moderner Technik, Umwelt und Mobilität unser Unternehmen. Gerhard Zeidler hat DEKRA aus schweren Zeiten heraus maßgeblich zu wirtschaftlichem Erfolg und internationaler Bedeutung geführt“, würdigte Stefan Kölbl, Vorsitzender des Vorstands von DEKRA e.V. und DEKRA SE, das Wirken von Zeidler. „Mit seiner klugen Expansionsstrategie hat unser früherer Vorstandschef die Basis für einen Wachstumsschub geschaffen, der einzigartig in der bald 90-jährigen Geschichte von DEKRA ist“, sagte Kölbl.

Als einen „exzellenten Kenner und Gestalter der europäischen Versicherungsbranche“ bezeichnete Gerhard Zeidler seinen Nachfolger. Rechtsanwalt Thomas Pleines war 26 Jahre in Führungspositionen bei in- und ausländischen Gesellschaften der Allianz tätig – zuletzt als Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs AG und Vorstandsmitglied der Allianz Deutschland AG, München. 2010 legte er auf eigenen Wunsch seine Ämter bei Allianz nieder. Der gebürtige Frankfurter kennt das Unternehmen DEKRA bestens: Von 2000 bis 2008 gehörte er dem Aufsichtsrat der DEKRA Automobil GmbH an. Seit 2005 ist er Mitglied im Aufsichtsrat der DEKRA SE. Im Präsidialrat des DEKRA e.V. ist Pleines seit  2009 als Mitglied vertreten.

Der frühere SEL-Chef Gerhard Zeidler übernahm im Juni 1996 die Führung der Stuttgarter Experten-Organisation. Nach grundlegender Neuausrichtung des Konzerns positionierte er DEKRA als einen der weltweit führenden Anbieter von Experten-Dienstleistungen. Bei automotiven Services ist DEKRA heute sogar die Nummer eins in der Welt. Mit der Übernahme des französischen Prüfdienstleisters NORISKO im Jahr 2005 legte er den Grundstein für nachhaltiges Wachstum im zukunftsträchtigen Markt der Industrieprüfungen. Darüber hinaus verfolgte er konsequent die Internationalisierung des Konzerns: DEKRA ist heute in mehr als 50 Ländern der Erde aktiv.

Unter der Regie von Prof. Zeidler wuchs DEKRA beständig. Betrug der Umsatz 1996 umgerechnet noch rund 500 Mio. Euro, erreichte das Unternehmen im zurückliegenden Jahr mit einem Umsatz von mehr als 1,8 Mrd. Euro ein Rekordergebnis und beschäftigt aktuell im In- und Ausland annähernd 25.000 Mitarbeiter.

Mit Beginn des Jahres 2006 zog sich Gerhard Zeidler aus der operativen Führung von DEKRA zurück. Er folgte der Berufung des Präsidialrats des DEKRA e.V. zum Präsidenten dieses obersten Aufsichtsgremiums. Gleichzeitig wurde er zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der DEKRA AG bestellt, die im Juni 2010 zur DEKRA SE umfirmierte. Auch dieses Amt hat Gerhard Zeidler in neue Hände gegeben. Bei seiner Sitzung am 3. Mai 2011 wählte das Gremium ebenfalls Thomas Pleines zum Nachfolger von Zeidler in der Position des Vorsitzenden des Aufsichtsrats.

In zahlreichen Institutionen und Unternehmen übt Gerhard Zeidler Ehrenämter und Mandate aus, so als Mitglied des Präsidiums des Deutschen Verkehrsforums e.V., Berlin, und als Vizepräsident und Mitglied des Präsidiums des Instituts der Deutschen Wirtschaft, Köln. Er ist zudem Senator der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech), Berlin, und Ehrensenator der TU Darmstadt. Gerhard Zeidler ist Inhaber des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse und Inhaber des Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg. Außerdem ist Gerhard Zeidler Honorargeneralkonsul der Republik der Philippinen für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland.

 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück