Jobs Automobilbranche
Jobs in der Automobilindustrie
« Januar 2011»
S M T W T F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Kategorien

Automobile Köpfe - der Automotive Blog

Suchen Sie eine Personalberatung, einen Headhunter mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie? Dann folgen Sie unserer Empfehlung BohlkenConsulting! Auf unserem Automotive Blog finden Sie nicht nur Nachrichten zu Personalien aus der Automobilbranche sondern auch Jobs Automobilbranche und einen Gehaltsvergleich zu Gehälter in der Automobilindustrie.

Automotive Blog

125 Jahre Automobil: Daimler beteiligt Mitarbeiter am Unternehmenserfolg

© Daimler AG

Die 125-jährige Geschichte des Automobils ist unbestritten auch die 125-jährige Geschichte der Daimler AG. Mit der Einreichung der Patentschrift für ein „Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb“ im Jahre 1886 durch Carl Benz begann die Entwicklung des Betriebes zu einem des größten Automobilkonzerns der Welt. Zum Jubiläum will das Unternehmen die Leistungen seiner Beschäftigten in den vergangen Jahren und deren Beitrag zum Unternehmenserfolg mit einer Sonderprämie in Höhe von bis zu 1000 Euro belohnen. Anspruchsberechtigt für die Ausschüttung in Höhe von 125 Millionen Euro sind alle Mitarbeiter/-innen weltweit. Darüber hinaus schüttet das Unternehmen in diesem Jahr wieder eine Erfolgsbeteiligung von 3.150 Euro an alle anspruchsberechtigten Mitarbeiter aus.

Orginalmeldung: Daimler honoriert Leistungen der Mitarbeiter mit Sonderzahlung und Ergebnisbeteilung

  • Sonderzahlung von 125 Millionen Euro an die Beschäftigten des Unternehmens weltweit
  • Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender: „Der Erfolg unseres Unternehmens hängt vor allem von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab, die den Anspruch und das Können haben, jeden Tag Spitzenleistung zu bringen. Unsere Sonderzahlung soll dieses herausragende Engagement honorieren – nicht zuletzt für die Anstrengungen und Erfolge in der jüngsten Vergangenheit.“
  • Erfolgsbeteiligung für 2010 in Höhe von 3.150 Euro für anspruchsberechtigte Tarifmitarbeiter der Daimler AG
  • Dr. Zetsche: „Die Mitarbeiter haben im vergangenen Jahr einen ganz wesentlichen Beitrag zum starken Comeback von Daimler geleistet und diese Erfolgsbeteiligung voll verdient.“
  • Erich Klemm, Gesamtbetriebsratsvorsitzender: „125 Jahre Automobil wären ohne 125 Jahre Ideen, Leistung und Engagement von Menschen beim Entwickeln und Bauen von Fahrzeugen nicht möglich gewesen. Daher freuen wir uns über die Jubiläumszahlung an die Beschäftigten, die ihre langjährige Arbeit würdigt. Auch der enorme wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens im letzten Jahr ist dem Durchhaltewillen und dem hohen Einsatz der Beschäftigten zu verdanken. Mit der Ergebnisbeteiligung 2010 konnten wir eine angemessene Anerkennung dafür vereinbaren.“

Am 29. Januar 1886 reichte Carl Benz das Patent für sein „Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb“ beim damaligen Berliner Patentamt ein – die Geburtsstunde des modernen Automobils. 125 Jahre später feiert die Daimler AG dieses Jubiläum unter dem Motto „125! Jahre Erfinder des Automobils“. Anlässlich des Jahrestages honoriert das Unternehmen die besondere Leistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den vergangenen Jahren und zahlt insgesamt 125 Millionen Euro als Erfolgsprämie an die Beschäftigten weltweit aus. Darüber hinaus haben Unternehmensleitung und Gesamtbetriebsrat eine Erfolgsbeteiligung in Höhe von 3.150 Euro an alle anspruchsberechtigten Tarifmitarbeiterinnen und –mitarbeiter der Daimler AG in Deutschland festgelegt.
Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter von Mercedes-Benz Cars: „Die Erfindung von Daimler und Benz hat die Welt zum Besseren verändert – und sie wird dies auch weiter tun. Als Erfinder des Automobils werden wir die Zukunft der Mobilität von der Spitze mitgestalten: mit faszinierenden Produkten, starken Marken, grünen Technologien und Innovationen. Der Erfolg unseres Unternehmens hängt dabei vor allem von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab, die den Anspruch und das Können haben, jeden Tag Spitzenleistung zu bringen. Unsere Sonderzahlung soll dieses herausragende Engagement honorieren – nicht zuletzt für die Anstrengungen und Erfolge in der jüngsten Vergangenheit.“
Erich Klemm, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates und Vorsitzender des World Employee Committees des Daimler-Konzerns sagte: „125 Jahre Automobil wäre ohne125 Jahre Ideen, Leistung und Engagement von Menschen beim Entwickeln und Bauen von Fahrzeugen nicht möglich gewesen. Daher freuen wir uns über die Jubiläumszahlung an die Beschäftigten, die ihre langjährige Arbeit würdigt. Besonders positiv ist aus unserer Sicht, dass erstmals eine Zuwendung an alle Beschäftigten im Konzern weltweit ausbezahlt wird. Alle haben zur Erfolgsgeschichte des Unternehmens beigetragen. Auch der enorme wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens im letzten Jahr ist dem Durchhaltewillen und dem hohen Einsatz der Beschäftigten zu verdanken. Mit der Ergebnisbeteiligung 2010 konnten wir eine angemessene Anerkennung dafür vereinbaren“

Bis zu 1.000 Euro pro Mitarbeiter

Bei der Jubiläumszahlung wird abhängig von der Dauer der Betriebszugehörigkeit in Stufen maximal 1.000 Euro pro Mitarbeiter ausbezahlt. Mit der Staffelung der Sonderzahlungen will Daimler bewusst den Beitrag der langjährigen Mitarbeiter zum Unternehmenserfolg besonders anerkennen. Anspruchsberechtigt sind die Beschäftigten weltweit, die bereits mehr als ein Jahr bei Daimler arbeiten. Die Auszahlung erfolgt Ende Februar. Insgesamt beschäftigt der Daimler-Konzern rund 260.000 Mitarbeiter, davon rund 165.000 in Deutschland.
Erfolgsbeteiligung für 2010 festgelegt.

Die besonderen Leistungen der Mitarbeiter, die im letzten Jahr erbracht wurden, werden zusammen mit der Sonderzahlung anlässlich des Jubiläums auch mit einer Erfolgsbeteiligung in Höhe von 3.150 Euro honoriert. Das haben Unternehmensleitung und Gesamtbetriebsrat für 2010 vereinbart.

Dr. Zetsche: „Die Mitarbeiter haben im vergangenen Jahr einen ganz wesentlichen Beitrag zum starken Comeback von Daimler geleistet und diese Erfolgsbeteiligung voll verdient.“

Die Erfolgsbeteiligung gilt wie bisher für alle anspruchsberechtigten Tarifmitarbeiterinnen und –mitarbeiter der Daimler AG in Deutschland sowie erstmals auch für deren Auszubildende, Studenten der Dualen Hochschule sowie Doktoranden. Die Ergebnisbeteiligung wird wie üblich Ende April ausbezahlt.

 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück