Jobs Automobilbranche
Jobs in der Automobilindustrie
« Januar 2011»
S M T W T F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Kategorien

Automobile Köpfe - der Automotive Blog

Suchen Sie eine Personalberatung, einen Headhunter mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie? Dann folgen Sie unserer Empfehlung BohlkenConsulting! Auf unserem Automotive Blog finden Sie nicht nur Nachrichten zu Personalien aus der Automobilbranche sondern auch Jobs Automobilbranche und einen Gehaltsvergleich zu Gehälter in der Automobilindustrie.

Automotive Blog

Valeo ernennt Christophe Périllat-Piratoine zum Chief Operating Officer

Foto: Valeo

Valeo gibt die Ernennung von Christophe Périllat-Piratoine zum Chief Operating Officer (Operativer Direktor) bekannt. Er wird ab 1.3.2011 die Nachfolge von Luc Blériot antreten, der diese Funktion seit 2005 innehatte und nun in den Ruhestand geht. Marc Vrecko wird Präsident der Business Group Comfort and Driving Assistance Systems (Komfort- und Fahrerassistenz-Systeme).

Jacques Aschenbroich, der Vorstandsvorsitzende von Valeo, würdigte die herausragenden Fachkompetenzen und Führungsfähigkeiten von Luc Blériot und erklärte: „Ich danke Luc für sein Engagement und die Dienste, die er Valeo 17 Jahre lang geleistet hat, insbesondere für seinen Beitrag zur Stärkung des Unternehmens in der Krise und seine wesentliche Mitwirkung an der Auslegung der Firmenstrategie. Sein unermüdliches Streben nach Kundenzufriedenheit wirkte immer wieder motivierend auf alle Valeo-Teams. Im Namen aller Valeo-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchte ich ihm meinen ausdrücklichen Dank aussprechen.“

„Ich weiß, dass Christophe Périllat-Piratoine aktiv zum nachhaltigen Wachstum und zur Rentabilität unseres Unternehmens beitragen wird, wobei er auf seinen Erfolgen, insbesondere in der Entwicklung des Bereichs Fahrerassistenz, aufbauen kann. Des Weiteren freue ich mich, dass Marc Vrecko akzeptiert hat, Valeo seine ausgezeichneten Fachkompetenzen und Führungskapazitäten sowie seine beachtliche Kenntnis des Automobilsektors und der Entwicklung in Asien, besonders in Japan, China, Korea und Thailand, bereitzustellen.“

Christophe Périllat-Piratoine kam im Jahr 2000 anlässlich der Übernahme der Automobilsparte von Labinal als Divisionsleiter zu Valeo. Ab 2002 leitete er den Unternehmensbereich Schalter und Detektionssysteme und anschließend den Bereich Innenraum-Steuerungen. 2009 wurde er Präsident der Business Group Comfort and Driving Assistance Systems (Komfort- und Fahrerassistenz-Systeme). Christophe Périllat-Piratoine absolvierte die Ecole Polytechnique, die Ecole des Mines und die Handelshochschule HEC (Executive MBA). In seiner Funktion an der Spitze der Operativen Direktion von Valeo werden ihm die vier Business Groups (Powertrain Systems, Thermal Systems, Comfort and Driving Assistance Systems, Visibility Systems) sowie die Ersatzteile-Sparte Valeo Service unterstehen.

Marc Vrecko ist derzeit im Geschäftsbereich Schleifmittel der Saint-Gobain Gruppe Vice-President Schleifmittel Europa, Naher Osten und Afrika. Der Diplomingenieur absolvierte die INSA Lyon. Seit 1990 nahm er bei Saint-Gobain unterschiedliche Führungspositionen ein. So leitete er insbesondere den Bereich Flachglas (der auch die Kfz-Scheiben-Produktion umfasst) in Asien mit Standorten in Korea, China, Japan und Thailand.

Luc Blériot ist seit 1993 bei Valeo tätig, zunächst als Divisionsleiter und anschließend als Vice-President Klimasysteme. Später war er für die Bereiche Elektrische Systeme und Elektroniksysteme verantwortlich.

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück