Jobs Automobilbranche
Jobs in der Automobilindustrie
« September 2010»
S M T W T F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Kategorien

Automobile Köpfe - der Automotive Blog

Suchen Sie eine Personalberatung, einen Headhunter mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie? Dann folgen Sie unserer Empfehlung BohlkenConsulting! Auf unserem Automotive Blog finden Sie nicht nur Nachrichten zu Personalien aus der Automobilbranche sondern auch Jobs Automobilbranche und einen Gehaltsvergleich zu Gehälter in der Automobilindustrie.

Automotive Blog

Webasto feiert den 60. Geburtstag von Franz-Josef Kortüm

© Webasto

Am 15. September 2010 feierte Webasto den Geburtstag seines langjährigen Vorstandsvorsitzenden Franz-Josef Kortüm, der am 18. August 60 Jahre alt geworden ist. Dazu waren Persönlichkeiten und Gäste aus der Automobilindustrie, Verbänden, Medien und Politik sowie das Management von Webasto nach Gilching gekommen – in die Zentrale der Geschäftssparte für Thermosysteme. Zu den Gästen zählten neben den Vorständen zahlreicher Webasto Kunden unter anderem der VDA Präsident Matthias Wissmann, der BDA Präsident Dr. Dieter Hundt, der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Porsche AG, Dr. Wolfgang Porsche, sowie Maria-Elisabeth Schaeffler, Gesellschafterin der Schaeffler KG. Die Laudationes hielten Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen AG, und Werner Baier, Miteigentümer und Vorsitzender des Aufsichtsrats von Webasto.

Unter Kortüms Führung ist das bayerische Traditionsunternehmen konsequent gewachsen – von etwas über 943 Mio. Euro im Jahr 1999 auf mehr als 1,8 Mrd. Euro Umsatz zum Ende 2010. Dabei erwies sich der Einstieg in das Cabriodach-Geschäft im Jahr 2000 als ebenso richtig wie der frühe Einstieg in den Wachstumsmarkt China im Jahr 2001. Heute ist die Webasto Gruppe einer der 100 größten Automobilzulieferer weltweit und beschäftigt mehr als 7.900 Mitarbeiter. In allen Kerngeschäftsfeldern – Dach, Cabrio und Standheizung – ist Webasto die Nr. 1 auf dem Weltmarkt.

Ganz besonders am Herzen liegt Franz-Josef Kortüm die Förderung des beruflichen Nachwuchses bei Webasto. Nach seiner Überzeugung ist Ausbildungsförderung eine gesellschaftliche Verantwortung jedes erfolgreichen Unternehmens. Aus diesem Grund hat er schon 2003 das Projekt „Wolke 7“ für die Schaffung von Ausbildungsplätzen ins Leben gerufen. Ziel war und ist, eine Ausbildungsquote von über sieben Prozent sicherzustellen.

Aufgewachsen im elterlichen Kfz-Betrieb entdeckte der 1950 in Billerbeck geborene Westfale, Diplom-Kaufmann und bekennende Fußball-Fan schon sehr früh seine bis heute anhaltende Verbundenheit mit der Automobilindustrie. So war er – bevor er zu Webasto wechselte – von 1992 bis 1994 als Vorstand bei der Audi AG, Ingolstadt, tätig. Zunächst verantwortete er als Mitglied des Vorstands die Bereiche Marketing und Vertrieb, um 1993 als Vorstandsvorsitzender die Gesamtverantwortung zu übernehmen.

Von 1976 bis 1991 war Kortüm bei der heutigen Daimler AG beschäftigt, wo er unter anderem als Direktor die Niederlassung Saarbrücken und als Mitglied der Geschäftsführung die deutsche Vertriebsorganisation Nutzfahrzeuge leitete.

Darüber hinaus ist Franz-Josef Kortüm in mehreren größeren Unternehmen als Aufsichtsrat tätig und nimmt verschiedene ehrenamtliche Funktionen in der Industrie wahr. Dazu zählen unter anderem seit 2004 sein Vorstandsmandat im Verband der Automobilindustrie und die langjährige Vorstandstätigkeit im vbw – der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft.

Im Februar 2008 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande für seine unternehmerischen Leistungen, die hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit insbesondere im Bereich der Automobil- und Zulieferindustrie sowie das Engagement für eine zukunftsorientierte Ausbildung des beruflichen Nachwuchses.

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück